Unter dem Begriff Foodcoop (Ableitung des englischen Begriffs food cooperative) versteht mensch in aller erster Linie den Zusammenschluss von mehreren Personen, die ihren Lebensmittelkonsum durch Vernunft steuern und nicht durch Verheißungen der Lebensmittel- und Werbeindustrie bestimmen lassen wollen.

Worin liegt der Sinn einer Foodcoop?

Der Zusammenschluss zu einer Foodcoop basiert auf der Überzeugung einzelner Personen sich gesund und vernünftig zu ernähren. Mensch sucht sich Gleichgesinnte und beschließt die zu konsumieren gewünschten Lebensmittel künftig direkt bei den ErzeugerInnen zu beziehen. Durch die Entscheidung Lebensmittel gemeinsam zu beziehen ist die Kooperative in der Lage, einerseits größere Mengen auf einmal abzunehmen (Was zu einem geringeren Einkaufspreis führt), andererseits sinkt der Bezugspreis durch die Ausschaltung des Lebensmittelgrosshandels. Durch die meist kurzen Wege vom Feld/Bauernhof zum Teller ergeben sich noch weitere positive Aspekte einer Foodcoop. Das Wissen über die Erzeugerbetriebe trägt maßgeblich zu einem Identifikationsprozess bei, welcher mensch die Bedeutung von Konsum vor Augen führt. Es entsteht ein sichtbarer Zusammenhang zwischen Konsumentscheidung und Produktionsprozess. Des weiteren besteht aber auch eine Art von Kontrollfunktion gegenüber den ErzeugerInnen, da sich die Gruppe dezidiert für oder gegen bestimmte Betriebsweisen entscheiden kann.

Foodcoop können verschiedene Formen annehmen. Es gibt Coops, die die bezogenen Waren direkt nach Lieferung verteilen, Coops mit Lagerräumen oder Coops (meist Vereine oder Genossenschaften) mit Angestellten.

Da die Kooperativen geschlossene Gruppen sind, stehen sie auch in keiner Konkurrenzsituation zu Naturkostläden oder ähnlichen Gewerben.

Durch den so gelebten, reflektierten Umgang mit Lebensmittel entstehen ökonomische Beziehungen, welche selbstbestimmtes Handeln fördern und mensch dazu noch die Möglichkeit bieten sich regional, ökologisch, saisonal und sozialverträglich zu ernähren.


FoodCoop Bundes AG: Bundesarbeitsgemeinschaft der Lebensmittelkooperativen e.V.

Foodcoopedia: Wiki zum Themenbereich FoodCoops